Die Krise – Erklärungen, Debatten und Ansätze ihrer Überwindung

Wir schreiben das Jahr 2012. Die internationalen Finanzmärkte mit ihren Ratingagenturen haben uns alle fest im Griff, Staaten werden in die Pleite getrieben, die Europäische Union steht vor dem Aus und die Demokratie erscheint vielerorts als lästige Barriere für die Herrschaft der TechnokratInnen.

Zu polemisch? Finden wir auch, deswegen gibt es im SoSe 2012 eine eigene LV, die sich kritisch und sachlich fundiert mit dem Themenkomplex Krise auseinandersetzt. Alle, die sich schon mal in der unangenehmen Situation befunden haben, von FreundInnen zu “den Ursachen der Krise” befragt zu werden, werden hier wohl auch nicht die endgültige Antwort finden, wohl aber interessante Ansätze und Ideen kennenlernen. Diese reichen von theoretischen ökonomischen Erklärungsversuchen zu praktischen Handlungsanleitungen für die politischen AkteurInnen. Aktuelle Diskurse, die mit der Wirtschaftskrise gekoppelt sind, werden bei uns ebenso behandelt, wie potenzielle Wege aus der Krise.

Die heurige SOLV steht allen Semestern offen (auch Zweitsemestrige sind herzlich eingeladen)!
Sie findet wöchentlich (dienstags) zwischen 16:45 und 18:15 im HS 34 statt.

Der Ablauf der Lehrveranstaltung kann im Konzeptpapier angesehen werden.

Kommet zahlreich! Wir freuen uns auf euch!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.