Prüfungsmodalitäten, Anmeldung und Anrechenbarkeit

Update: Beantwortete Fragen bitte in einem Dokument bis Ende Februar an hetero.makro@gmx.net schicken!

An den Beginn des Dokument gehört vor den beantworteten Fragen folgendes:

a) Name und Matrikelnummer von dir

b) Name und Matrikelnummer deiner Gruppenmitglieder

c) Anzahl der Ausarbeitungen

d) Anzahl der Papers, für die Fragen erstellt wurden (0,1 oder 2), und mit denen man sich Fragen-Ausarbeitungen ersparen kann

e) die gewünschte Note (die sich aus c und d ergibt)

Anrechenbarkeit Update: Die LV ist neben Bakk. nun auch im Master anrechenbar unter dem Fach Geschichte ökonomischer Theorien (Electives II, die “nicht-öknomischen” ECTS)

Anmeldung: Falls ihr die Anmeldung verpasst habt, gibt es von uns keinerlei Beschränkungen, jeder kann sich jederzeit an- und abmelden von unserer Seite aus, allerdings müsst ihr euch selbst darum kümmern, dass ihr im System steht falls ihr eine Note wollt.

Teilnahme an der LV ist selbstverständlich auch ohne Note möglich, wer keine Fragen beantworten will, sondern nur interessanten Vorträgen zuhören will, ist selbstverständlich willkommen.

Prüfungsmodalitäten: Es gibt jetzt ein besonders kompliziertes System: 😉

Von den 13 angegebenen Papers in der Download-Section sind folgende zu lesen und dazu die jeweilig gestellten Fragen zu beantworten, um eine Note zu erhalten:

Note 4: 7 Papers lesen + Fragen beantworten

Note 3: 9 + Fragen beantworten

Note 2: 10 + Fragen beantworten

Note 1: 11 Papers lesen + Fragen beantworten

Drei wichtige Punkte noch:

1) Prinzipiell sollte die Ausarbeitung zu jedem Paper rund 1 Seite in Word lang sein und die Fragen beantwortet werden.  Das ganze bitte erst an hetero.makro@gmx.net senden, sobald ihr alle Ausarbeitungen in einem Dokument habt! In dem Dokument bitte folgendes angeben: a) euren Namen + Matrikelnummer b) wer mit euch in der Gruppe ist (Name + Matrikelnummer) und c) die Anzahl der Ausarbeitungen und ob ihr euch Ausarbeitungen sparen konntet, weil ihr Fragen gestellt habt (siehe unten).

Spätestens bis Ende Februar!

2) Das ganze kann alleine oder in Gruppen gemacht werden von max. 3 Leuten. Letzteres is zu empfehlen.

3) Die Arbeitslast kann reduziert werden, indem ihr euch dafür meldet, eines der Papers bereits in den nächsten 2-3 Wochen zu lesen und 3 Fragen zum Paper zu stellen (selbst ausarbeiten ist nicht notwendig, allerdings sollten die Fragen gut überlegt sein). Da das ganze eine selbstorganisierte LV ist, werden wir die Fragen selbst formulieren, die die anderen dann ausarbeiten müssen. Fragen können z.B. lauten: “Fassen sie die wichtigsten Gründe zusammen, warum der Autor der Meinung ist, dass Geldpolitik nicht wirkt, Fiskalpolitik aber schon. Vollziehen Sie dazu das Modell nach und erklären Sie die Wirkungsketten .”

Bitte so schnell wie möglich melden, wenn ihr das machen wollt! Und immer mehrere Papers (Präferenzen) angeben, falls schon etwas vergeben ist. Unter downloads wird stehen, sobald etwas vergeben ist, first come, first serve! Dann bekommt ihr von uns eine Rückmeldung, dass das ok geht, und könnt euch ans Lesen des Papers machen und euch die 3 Fragen überlegen.

Jede/r (oder jede Gruppe) erspart sich dadurch das Ausarbeiten von 2 Papers! Beispielsweise: Wenn ich einen 1er will, muss ich 11 Papers lesen + Fragen beantworten. Wenn ich bereits in den nächsten Wochen eines lese und mir dazu die 3 Fragen überlege, dann brauche ich  (allein oder als Gruppe) nur 9 Papers ausarbeiten + Fragen stellen.

Falls es Leute gibt, die eine Gruppe bilden wollen, die aber keine anderen Leute kennen, mit denen sie eine Gruppe bilden können, dann meldet euch bitte einfach bei uns, wir können euch dann vermitteln. Auch falls ihr Fragen stellen wollt und alleine seid (um euch 2 Papers zu ersparen), dann gebt bitte einfach ein paar Papers an zu denen ihr gerne Fragen stellen würdet, und wir teilen euch dann in Gruppen ein, sodass ein Kontakt zustande kommt!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.