Leistungsfeststellung

Um eine Note für die Absolvierung des Kurses zu erhalten, gibt es zwei Anforderungen:

  • Für jede Einheit muss eine kurze Ausarbeitung zu den Texten abgegeben werden: Pro Vortragenden sollen wir 2 Texte lesen. Dazu bekommen wir von den Vortragenden mehrere Fragestellungen. Aus diesem Fragepool sollen wir pro Vortragenden 2 Fragen zu unterschiedlichen Texten auswählen und zu jew. ½ Seite ausarbeiten. Falls ihr es zu den Einheiten nicht schafft könnt ihr die Ausabeitung der Fragen natürlich auch noch nachträglich an uns schicken. (bitte an wiwiwien@gmail.com)
  • Abschlussarbeit: Diese soll auf eines oder auch mehrere im Kurs besprochenen Themen näher eingehen. Die Arbeit sollte einen Umfang von ca. 10 Seiten haben und unter Absprache mit einem/r der Vortragenden geschrieben werden. Das heißt, ihr sucht euch ein Thema+Vortragende/n aus und besprecht das im Vorfeld mit ihm/ihr (am besten per e-mail kontaktieren). Den inhaltlichen Leitfaden für die Arbeit sollen/können die zu den Texten gestellten Fragen bilden.
  • Abgabetermin: Es gibt keinen offiziellen Abgabezeitpunkt, zu dem die geschriebenen Arbeiten abgegeben sein müssen. Sollte man sich jedoch zu der Arbeit entschließen, muss ein individuell festgelegter Termin einerseits Prof. Rosner und dem/der Vortragenden bekannt gegeben und eingehalten werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.