Improtheater in der SoLv

Freilos, ein Konglomerat improvisationsfreudiger SpielerInnen, macht heute Montag die Ökonomie sinnlich und angreifbar, stellt was dar und legt was drauf:
Zum Abschluss der SOLV “Macht und Ökonomie” werden Lehrveranstaltungsinhalte in Szene gesetzt und improvisierend weiterentwickelt.

Wann: Montag, 26.01.2015, 16.45h
Wo: HS 13, 2. Stock, Oskar-Morgenstern-Platz 1

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.